Janina Nowak

Meinen ersten Hund bekam ich mit 11 Jahren. Von klein auf war ich verrückt nach Hunden. Diese Leidenschaft habe ich von meiner Oma geerbt und jetzt auch nebenberuflich ausbauen können. Cora, meine erste eigene Hündin, musste ich leider im Januar 2013 aufgrund einer Krebserkrankung über die Regenbogenbrücke gehen lassen. Sie war mein geduldiger Ausbildungshund, an dem ich nicht nur meine Massagegriffe, manuellen Therapien und Akupunkturnadeln geduldig testen konnte. Sie hat mich brav auf meine Seminare begleitet und geduldig auch anderen als Übungshund gedient.
Danke dafür meine liebe Cora.

Durch mein Engagement im Tierschutz insbesondere in Griechenland, welches ich leider aufgrund meiner Ausbildung zum Tierheilpraktiker und Physiotherapeuten einschränken musste, zog nach Cora der nächste Grieche bei uns ein.

Rudi ist ein leuchtendes Beispiel dafür, dass 5 Jahre Zwinger nicht unbedingt einen gestörten Hund hervorbringen und auch ein älterer Hund (Rudi war als er zu uns kam ca. 7 Jahre alt) sich schnell eingewöhnen und noch eine Menge lernen kann.